short

Etwas zu shorten bedeutet auf den fallenden Kurs zu „wetten“.

Die Bezeichnungen “shorten“ und “long gehen“ kommen ursprünglich aus dem binären Optionshandel. Das bedeutet plump gesagt so viel, dass man entweder die eine oder die andere Möglichkeit wählen kann, also zwei (bi) Optionen hat. Diese Optionen sind in der Finanzwelt das wetten auf steigende oder fallende Kurse einer bestimmten Währung bspw. Aktien oder auch BTC.
short = Kurs fällt, long = Kurs steigt
Im Kryptomarkt werden diese Wettoptionen immer wieder überarbeitet und die Wahrscheinlichkeiten der einzelnen Ereignisse angepasst. Diese Wettoptionen nennt sich Future.

Veröffentlicht in .