KYC

Know Your Customer = legitime Verifizierung von Nutzern

 

Beim KYC-Verfahren (zu deutsch kenne deine Kunden) geht es darum, dass Börsen, aber auch Veranstalter von Airdrops (Vorreiter TenX) aus rechtlichen aber natürlich auch marktpolitischen Gründen ihre Kunden zur Verifizierung bitten. Hier wird geprüft ob es sich wirklich um reale Personen hinter den Accounts handelt. Oft müssen Kunden dafür ihren Personalausweis, manchmal sogar ein Bild mit dem Personalausweis, hochladen.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Veröffentlicht in .